Dynamische Kontextmenues

Abhängig vom Kontext können in den hier beschrieben Access-Datenbanken Menüeinträge angezeigt werden.

Der Kontext ist hierbei der Dateninhalt und nicht ein bestimmtes Formular. Somit erzeugt die Anzeige des gleichen Dateninhaltes an verschiedenen Stellen (in verschiedenen Formularen) die gleichen Menüeinträge.

In der Praxis bedeutet dies, daß überall dort wo z.B. ein Artikelsatz angezeigt wird, der Ausdruck eines Datenblattes zu diesem Artikel ausgelöst werden kann.

Das Kontextmenü zum Drucken führt übrigens den Vorgang für mehrere markierte Sätze aus.