Effiziente Fehlerbeseitigung

Einige Fehler treten erst zur Laufzeit des Programms auf.  Besonders Fehler, die nur selten auftreten, sind schwer aufzuspüren. Davon sind wieder nicht alle im Programm erzeugten Fehlermeldungen als wirkliche Fehler zu betrachten oder beeinträchtigen den Programmablauf.

Standardmäßig werden 2  Verfahren eingesetzt.

Rückmeldung per EMail

Der Benutzer kann einen Fehler oder Verbesserungsvorschlag per EMail melden. Die Meldungen enthält

  • aktuelle Statusinformationen des Programms,
  • Log-Dateien und
  • auf Wunsch einen Screenshot des aktuellen Formulars

Auswertung von zentralen Log-Dateien

Unsichtbare Störungsmeldungen werden in einer Zentralen Log-Ablage dokumentiert. Ein Blick dorthin zeigt schnell, wann, wo und unter welchen Bedingungen Fehler aufgetreten sind.

Nach kurzer Zeit enthalten die Fehler-Log-Dateien nur noch selten Einträge.